Die Dorffestgemeinschaft und alle Aktiven des Festes laden herzlich zum 41. Dorffest am Samstag, den 29.09.2018 ein.

Das 41. Dorffest wird in kleinerer Form stattfinden, was den Aufbau angeht. Die Attraktivität hingegen soll damit nicht verringert, sondern gesteigert werden! Zwei Bereiche wird es geben. Der erste Bereich reicht von der ehemaligen Volksbank bis zur Bühne in der Dorfmitte. Hier wird insbesondere das Angebot für die Kinder verbessert. Die Spielestationen befinden sich nicht mehr im ehemaligen Volksbankhof, sondern direkt auf der Festmeile. Sie werden durch ein Karussell und weitere tolle Attraktionen ergänzt. Auch Info- und Mitmachstände verschiedener Vereine des Dorfes wird es hier geben, wie z.B. einen Bienen-Lehrstand der Imker. Alle Angebote, die bis in den Abend hinein bleiben, finden im Bereich zwischen der Bühne und dem Zelt am Pfarrheim statt. Dieses Vorgehen hat zur Folge, dass abends das Dorffest „näher zusammenrückt“ und kein leeres „Loch“ im Dorfkern entsteht.

Zum Programm: Los geht´s nachmittags um 14.00 Uhr auf der Bühne mit dem Fassanstich und dem traditionellen Auftritt der Männergesangvereine „Eintracht“ und „Cäcilia“. Im Anschluss folgen die Darbietungen von Kindergarten, Grundschule, Tanzgruppen und Blasorchester (genaues Programm siehe unten).

Während einer Umbaupause für die Bands wird im Festzelt der Wettbewerb im „Bierstemmen“ stattfinden - eingerahmt durch die musikalischen Darbietungen des Spielmannszugs Blau-Weiß. Auch dieses Jahr werden die Erstplatzierten des Wettbewerbs zum „Bierkönig“ und zur „Bierkönigin“ gekürt – Es winken Getränkepreise, die direkt im Anschluss auf dem Fest eingelöst werden können. Danach startet das Abendprogramm auf der Bühne mit der BAP-Coverband „5 Jestalte“, gefolgt von der Partyrockband „Los Rockos“. Beide Bands holen somit ihren Auftritt vom letzten Jahr nach, der ja sprichwörtlich „ins Wasser gefallen“ war. Im Anschluss geht das Programm mit „Daniel Grillo“ im Festzelt in die gemütliche Runde.

Weitere Festangebote: Bei den Bad Bodendorfer Möhnen gibt es Kaffee und Kuchen. Wie jedes Jahr freuen sich die Möhnen über Unterstützung in Form von Kuchenspenden. Der Förderverein der KiTa „Max und Moritz“ bietet frische Waffeln bei den Spielestationen an der ehemaligen Volksbank an. Für den herzhaften Hunger werden bis in den Abend hinein Backwaren und Pizza beim Ahrtal-Café verkauft, weiterhin gibt es Räucherfisch, die traditionelle Fritten, Bratwurst und Co., Bio-Backwaren vom Gänseblümchen und Reibekuchen von der SPD. An den Bier- und Weinbuden von Sportverein, SPD, KG Rievkooche, Heimat- und Bürgerverein und Bruderschaft gibt es ein reichhaltiges Getränkeangebot, und am Abend öffnet die Cocktailbar der Tanzgruppe Blue Velvet.

Die Feuerwehr macht wieder eine Tombola mit tollen Preisen, die teilweise auch direkt auf dem Fest eingelöst werden können (z.B. Getränkegutscheine). Spenden für die Tombola können mittwochabends im Gerätehaus abgegeben werden. Die Preise werden im Pfarrheim ausgestellt und an die Gewinner ausgegeben. Die Künstler und Kunsthandwerker der Künstlergruppe „Bad Bodendorf Kreativ“ zeigen in Simons Hof ein breites Spektrum an  Kunstwerken von klassischer Malerei bis hin zu Terrakottaarbeiten. Der Sportverein startet auf dem Dorffest den Kartenvorverkauf für ihr 100-jähriges Bestehen im nächsten Jahr, bei dem am 15.06.2019 die „Klüngelköpp“ und „DJ Fosco“ auftreten werden. Beim Gewerbeverein kann man die eigenen Fahrkünste in einem Fahrsimulator erproben. Außerdem rufen die Gewerbetreibenden die Dorffestbesucher dazu auf, über neue Postkartenmotive für Bad Bodendorf abzustimmen. Hierfür wurde im Vorfeld ein Fotowettbewerb durchgeführt und eine Vorauswahl getroffen, die im Ladenlokal von Maler Lenzen ausgestellt wird. Der traditionelle Kinderflohmarkt auf der Hauptstraße darf natürlich auch nicht fehlen. Die Standverteilung des Flohmarktes findet am Freitag vor dem Fest um 16.00 Uhr statt (Treffen an der ehemaligen Volksbank).

Das Programm:

Bühne:

14.00 Fassanstich und Begrüßung, Ansingen durch MGV „Eintracht“ und „Cäcilia“
14.30 KiTa Max und Moritz
14.45 Grundschule St. Sebastianus
15.00 Tanzgruppe Blue Berrys
15.15 Blasorchester St. Sebastianus
16.20 Tanzgruppe Blue Stars
16.30 20 Jahre Tanzgruppe Blue Velvet: Jubiläumstanz
17.30 BAP-Coverband „5 Jestalte“
20:00 Partyrockband „Los Rockos“

Zelt:

16.00 Siegerehrung Blühendes Bad Bodendorf
17.00 Bierstemmen, eingerahmt durch Spielmannszug Blau-Weiß
21:30 Daniel Grillo

Simonshof:

15.00 MGV „Eintracht“ und MGV „Cäcilia“

In eigener Sache:

Der Dorffestausschuss bittet um die Beachtung der Straßensperrungen: Dieses Jahr gilt die Sperrung ab Freitag, den 28.9.18, um 12.30 Uhr. Parken Sie bitte außerhalb der Festmeile oder nutzen Sie die Umleitungen.

Die Dorffestgemeinschaft und alle aktiven Teilnehmer freuen sich sehr darauf, das neue Konzept auszuprobieren, und wünschen allen ein tolles Fest!